Unser Verein führt den Namen "VfL 1990 Gera e.V." - Verein für Leibesübungen e.V. und wurde 1990 beim Kreisgericht Gera registriert. Von Beginn an wird er von Manfred Seidemann geführt, dem aktuellen Vorstand gehören außerdem Reinhard Schmalwasser, Reinhard Lege, Andreas Kalwach, Thomas Knauer und Katrin Rüdiger an. Er hat seinen Sitz in Gera-Debschwitz und ist Mitglied des Landessportbundes Thüringen und seiner Fachverbände. Der VfL 1990 Gera sieht seine Ziele neben dem Angebot im Volks- und Breitensport vor allem im Nachwuchsbereich, per 31.12.2014 gab es 819 eingetragene Mitglieder.
Im Verein sind folgende Sportarten möglich:
Badminton Fußball   Gymnastik Handball
   
Wasserball Prellball
   
Volleyball Schach
   
Tischtennis Tanzen   Shotokan-Karate Schwimmen
Hallo Freunde des Prellballs
( und solche, die es vielleicht werden wollen ),
ich möchte hiermit alle Abteilungen und ggf. auch Gäste
zu unserem traditionellen Prellball-Turnier für den 13.06.2015 einladen.
Spielort ist wie immer die Turnhalle in der Eiselstraße 44,
Spielbeginn 10:00 Uhr, Treffen der Mannschaften 09:30 Uhr.
Voraussichtlich wird dieses Mal auch wieder die Dresdner Mannschaft teilnehmen.
- gespielt wird nach den (bekannten) vereinfachten Regeln mit 4er-Mannschaften
- Spielzeit voraussichtlich 2x5min (je nach Teilnehmerzahl ) pro Spiel
- Modus: Jeder gegen jeden oder in Gruppen bei höherer Teilnehmerzahl
- Für Frühstück und Getränke ist gesorgt,
nach Turnierschluß Roster im Rahmen des Sportfestes auf dem Sportplatz
- wer möchte, kann vorher üben: donnerstags 18:00 Uhr in der Turnhalle
nach unbedingter Voranmeldung (!!!) bei M.Kraft
- dieses trifft auch auf mögliche Gäste oder Anfänger zu !
- Teilnahme-Meldung bitte unbedingt bis zur nächsten Vorstandssitzung am 27.04.15 !!

Eine gute Vorbereitung, viel Spaß und Erfolg wünscht
Manfred Kraft
Abt.-Ltr. Prellball
Tel. 0365/7732449
e-mail: manfred.kraft@kabelmail.de
Sportplatz "Am Fuchsberg"
07548 Gera
Telefon: 0365 35122
Die Seite vfl1990gera.de wird von der Abteilung Schwimmen betrieben.
Für die Inhalte der anderen Abteilungen sind diese jedoch selbst verantwortlich.